Aktuelles

Tag der offenen Tür in der Mutter-Kind-Tagesklinik am 8. Juni 2011
Am 08. Juni 2011 öffnen wir für Sie von 15 bis 18 Uhr unsere Türen. Der Tag soll Ihnen die Möglichkeit geben, die Räumlichkeiten, Behandlungsangebote sowie die Mitarbeiterinnen der Mutter-Kind-Tagesklinik kennen zu lernen. Das gesamte Team freut sich auf Ihr Kommen! Das Programm finden Sie hier. Adresse: Blasewitzer Str. 43, Haus 111, 1. OG links, 01307 Dresden

April 2011
Frau Dipl.-Psych. M. Galle beginnt ihre Arbeit als neue Projektkoordinatorin in der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie.

Februar 2011
Wir sind umgezogen! Die neuen Räume der Mutter-Kind-Tagesklinik sowie der Spezialsprechstunde „Psychische Probleme in Schwangerschaft, Wochenbett und Mutterschaft“ befinden sich auf der Blasewitzer Str. 43. Die telefonische Erreichbarkeit ist gleich geblieben.

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv.

Herzlich Willkommen,

schön, dass Sie auf unser Projekt und unsere Angebote aufmerksam geworden sind.

Seelische Probleme während Schwangerschaft und Mutterschaft sind ein Thema, welches leider noch immer oft mit Scham bei den Betroffenen und Unverständnis bei der Umwelt einher geht. Gleichzeitig ist es jedoch ein Thema, welches viele (werdende) Mütter betrifft und belastet. Unser Modellprojekt ist ein Ergebnis der Kooperation verschiedener Institutionen, welche es sich zum Ziel gemacht haben, gemeinsam aufzuklären und zu unterstützen.

Auf unserer Homepage finden Sie alle Informationen rund um das Studienprojekt sowie die Behandlungs- und Beratungsangebote für Schwangere und junge Mütter mit seelischen Problemen. Sie können sich über Hintergründe, Planung und Ablauf der Studie informieren und erhalten Einblick in die Untersuchungsmethoden.

Wie stellen Ihnen sowohl unser Studien- und Behandlungsteam mit den jeweiligen Schwerpunkten als auch die Kooperationspartner unseres Projekts vor. Falls Sie Interesse an einer Kontaktaufnahme mit uns haben, können Sie sich gern telefonisch oder per Email mit uns in Verbindung setzen.

Geht Ihr Interesse über die Inhalte hinaus, die wir Ihnen auf unserer Seite zur Verfügung stellen, finden Sie eine Reihe interessanter und nützlicher Links, über die Sie weitere Informationen zu seelischen Problemen rund um Schwangerschaft und Mutterschaft erhalten sowie sich über andere Projekte auf diesem Gebiet informieren können.


Gefördert durch:

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz


Jugendamt Dresden